Terpsycordes - Diskografie

PRÄSENTATION      PROGRAMME      PRESSE      VIDEOS     AGENDA

Sowohl auf dem Konzertpodium als auch im Aufnahmestudio zeigt das Streichquartett Terpsycordes  seine Vielfältigkeit.

Ihre Aufnahmen, alle von der Fachpresse gefeiert, markieren die Entschlossenheit auf den Grund und in das Herz jedes Werkes zugehen und das mit Genauigkeit und Fantasie.

Kommende Aufnahmen

Louis VIERNE

Mit Mūza Rubackyté, Klavier

Quintett für Klavier und Streichquartett op. 42 (1918)

Aufnahme im  Dezember 2015,  erschein in 2016, bei  Brilliant Classics

Die letzten Aufnahmen

LES HOMMES DE PIAF

Mit William Sabatier, Bandoneon

Suite für Streichquartett und Bandoneon  basierend auf Liedern von  E. Piaf,

Komposition and Arrangements von W. Sabatier (2013)

Five Tango Sensations, A. Piazzolla (1989)

Four for tango, A.Piazzolla (1988)

Album aufgenommen im  Mai 2015, erscheint in 2016

Couv2400x2400 amy044 web 2 copieFranz Schubert : 

Aufnahme im Dezember 2014, Veröffentlichung im September 2015 bei Ambronay Editions

Quartettsatz D. 703 in d-moll (1800)

Streichquartett D887 in G-Dur (1826)

 

 

DÉDALES

Mit Maël Godinat Trionyx

10 Kompositionen von Maël Godinat über Gedichte von

Gabriel Alanis

CD/Vinyl Liveaufnahme von 2013

Erschienen im März  2015 in Eigenproduktion bei  Trionyx

Das Spannende ist das Aufeinandertreffen von Improvisation auf der einen Seite und die Strenge der Ausführung auf der anderen Seite. Zwei Traditionen die DEDALES mit seltener Eleganz verbindet.

Le Courrier - Übersetzung

cover

Ludwig van BEETHOVEN 

Streichquartett Op. 18 n° 6 in ES- Dur  

Streichquartet Quartet Op. 132 in a-moll

Album aufgenommen auf  historischen Vuillaume Instrumenten

Erschienen im Februar  2013 bei Ambronay Editions (AMY 037)

Ausgezeichnet  mit  "Supersonic" von der Zeitschrift  Pizzicato

Was dieses Programm auszeichnet ist die Fusion und der Austausch zwischen den Instrumenten und ihren Musikern. Diese erste Einspielung der Opus 132  auf historischen Instrumenten begeistert Musikliebhaber, die auf der Suche nach  Authentizität  sind.                                                                                                            Resmusica -  Übersetzung

Das Terpsycordes Streichquartett hat endlich Beethoven eingespielt. Ihre dritte CD ist eine der reifsten Aufnahmen. Mit einer 16-jährigen Spielerfahrung haben die Terpsycordes technische Perfektion erlangt und dazu noch mit perfektem Zusammenspiel. Die Flexibilität der Darmsaiten produziert ein Kristall-klares Klangbild , sehr homogen und schillernd. 24 Heures - Übersetzung

cover

Joseph HAYDN

Die sieben letzten Worte Christus am Kreuz…

Album aufgenommen auf historischen Vuillaume Instrumenten

Erschienen im  April 2009 bei Ricercar (RIC 281)

Ausgezeichnet mit 5 Diapasons

 

Die reiche Subtilität der wortlosen Erzählung ist durch die perfekte Instrumentale Sanftheit ausgedrückt. Diapason (F) – Übersetzung

Diese Interpretation des multinationalen Streichquartetts Terpsycordes  ist beeindruckend durch den unglaublichen Klang. Das Ensemble spielt auf Instrumenten aus dem 19.Jahrhundert mit guten Darmseiten und historischen Bögen, die einen sanften, leicht traurigen Ton mit klarem Ansatz hervorbringen.  www.allmusic.com (USA) Übersetzung

coverFranz SCHUBERT

Streichquartett in a-moll D 804, Rosamunde

Streichquartett in  d-moll D 810, Der Tod und das Mädchen

Album aufgenommen auf historischen Vuillaume Instrumenten

Erschienen im  November 2008 bei Ricercar (RIC 272)

Ausgezeichnet mit 5 Diapasons

Die Terpsycordes  interpretieren diese Quartette sowohl erzählerisch als auch poetisch.

Diapason (F) -Übersetzung

Dies ist eine ungewöhnliche Aufnahme von zwei oft gespielten Werken, die über das Ziel der „neuen“ Interpretation hinaus geht.

www.allmusic.com (USA)-  Übersetzung

Eine CD, die ohne Frage neue Standards setzt.

Tribune de Genève (CH) -Übersetzung

Gregorio ZANON

Kammermusik

Erschienen im  Dezember 2006 bei Claves Records (Claves 50-2608)

Kein Moment, wo man etwas vermisst, was sowohl auf die Interpreten zurückzuführen ist als auf das unbestrittene Können des Komponisten.  Classical CD Reviews (USA) Übersetzung

Gregorio Zanon komponierte seine beiden ersten Quartette 2001 und 2005 für das Terpsycordes Quartett. Eine Reine Freude! La Liberté (CH) – Übersetzung

Diese CD ist es wert entdeckt zu werden!

Swissdisc (CH) – Übersetzung

cover

Joseph HAYDN

Streichquartette Opus 33 n°1, 2 und 5

Album aufgenommen auf historischen Vuillaume Instrumenten

Erschienen im April 2006 bei Claves Records (Claves 50-2608)

Ausgezeichnet mit  4 Sternen  in „Monde de la Musique“ (F)

 

Das brilliante junge Streichquarett Terpsycordes spielt sehr schön und mit viel Schwung.

www.discovery-records.com (UK)- Übersetzung

In der Interpretation der Terpsycordes gibt es viel zu bewundern.

International Record Review (UK)- Übersetzung

In jedem Moment spürt man Intelligenz und einen gut entwickelter Sinn für die Form und Inhalte . www.musicweb-international.com (UK)- Übersetzung

cover

Robert SCHUMANN

Streichquartette Opus 41 n°1, 2 und 3

Erschienen im  Oktober 2004 bei Claves Records

(Claves 50-2404)

Ausgezeichnet mit 5 Sternen in Klassik.com

Von Beginn ihrer Debüt- CD an zeigen sie sich als ein gut ausbalanciertes Ensemble mit einem geschult schönen Ton. [...]  Die Aufnahme ist warm, sauber ausgeführt und sehr natürlich.  The Strad Magazine (UK) – Übersetzung

Diese Aufnahme [...] zeigt, das historisch recherchierte Aufnahmen die interessantesten Resultate erbringen, vor allem wenn die Musiker selbst die Recherchen machen und nicht auf althergebrachte Erkenntnisse zurückgreifen. Die Tonqualität ist klar und konzentriert.

www.allmusic.com (USA) - Übersetzung

In jedem Falle eine schöne Version diseser etwas kargen Seiten ( zumindest die zweite), eine der besten die es  zur Zeit gibt.  Classissima - Übersetzung