Pierre Reach - Presse

 

 "Mit Petrouschka Sätzen in der Klavierfassung zeigte Réach, dass er auch virtuosere Register mit einem Understatement beherrscht, das schon fast unheimlich wirkt". Basler National Zeitung